Cover von God Game wird in neuem Tab geöffnet

God Game

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Jessen, Søren
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart [u.a.], Gabriel
Mediengruppe: Jugendliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Mahlow Signatur: R 11 JESS Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Mads ist 14 und Gamer. Den üblichen langweiligen Alltag bringt er mithilfe von Hardstyle-Bässen aus dem iPod hinter sich, um sich endlich in die Welt der Computerspiele zu retten. Durch Zufall gerät er an ein Spiel, das ihm ermöglicht, Gott zu sein. Wie geil ist das denn! Oder doch nicht? Ab 13.
Mads, 14, ist Gamer. Den üblichen langweiligen Alltag rund um Schule und Elternhaus bringt er mithilfe von Hardstyle-Bässen aus dem iPod hinter sich, um sich endlich in die Welt der Computerspiele retten zu können, die einzige Welt, die für ihn zählt. Durch Zufall gerät er an ein Spiel, das ihm ermöglicht, Gott zu sein: Er zoomt seine Heimatstadt Arhus heran, klickt ein paar Mal, und schon geschehen Dinge im realen Leben, die ohne seine Klicks nicht passiert wären. Wie geil ist das denn! Oder doch nicht? Als sich Carolines Vater erhängt, startet Mads das Spiel erneut in einer Version, die bereits einen Tag alt ist und beeinflusst die Zukunft. Und dann gerät das Spiel in die Hände des Fieslings Karloff und Mads muss fieberhaft etwas tun, bevor das Unheil nicht mehr zu stoppen ist ... Der dänische Autor (vgl. auch BA 10/06) hat einen spannenden und intelligenten Roman geschrieben, der sich auf das Wesentliche beschränkt. Aus diesem Stoff hätte man locker eine Trilogie machen können, aber die vorliegenden 240 Seiten eignen sich durch Aufteilung in viele kurze Kapitel sogar für Wenigleser. Gern empfohlen!

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Jessen, Søren
Medienkennzeichen: 2
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart [u.a.], Gabriel
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis ACTION + FUN
ISBN: 978-3-522-30317-0
Beschreibung: 238 S.
Schlagwörter: GAMER
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Liv på spil
Mediengruppe: Jugendliteratur