Cover von Das Erbe der Päpstin wird in neuem Tab geöffnet

Das Erbe der Päpstin

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Glaesener, Helga
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Rütten & Loening
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Mahlow Signatur: R 11 GLAE Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 22.12.2020

Inhalt

Die Wikinger gehen im 9. Jahrhundert mit ihren Booten regelmäßig auf Beutezüge und gelangen so bis ins Frankenreich. Freya ist die Tochter eines Wikingerfürsten und einer geraubten Adlingen. Sie flieht mit 15 Jahren und muss viele Gefahren bestehen, bis sie in Paris ein neues Leben beginnen kann.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Glaesener, Helga
Medienkennzeichen: 1
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Rütten & Loening
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis HISTORISCHES
ISBN: 978-3-352-00928-0
Beschreibung: 2. Auflage, 459 Seiten
Schlagwörter: MITTELALTER
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de
Mediengruppe: Belletristik