X
  GO
Im Bauch der Königin
Roman
Verfasser: Taha, Karosh
Jahr: 2020
Verlag: Köln, DuMont
Belletristik
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleSignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Mahlow Signatur: Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 13.08.2020
Inhalt
Die Geschichte zweier starker Frauen der deutsch-kurdischen Community, erzählt aus männlicher und weiblicher Perspektive. Das kämpferische Mädchen Amal und ihr Freund Younus wollen aus verschiedenen Gründen die Community verlassen und weggehen, Männer und Frauen beurteilen dies unterschiedlich.
Ein Roman, den man von vorne und von hinten lesen kann. Über zwei Realitäten, zwei Seiten einer Geschichte. Die Hauptfiguren, Shahira und Amal, leben in der deutsch-kurdischen Community und sind starke, aber höchst unterschiedliche Frauen. Amal ist ein kämpferisches junges Mädchen und wird deshalb von allen gemieden. Ihr Vater, der sie immer bestärkt hat, verlässt die Familie und Amal schließt sich Younes und seiner Mutter Shahira an, die auch Außenseiter sind. Nach dem Abitur macht sich Amal auf nach Kurdistan, um ihren Vater zu besuchen, ein Besuch, der sich ernüchtert zurückkehren lässt. Die andere Seite der Geschichte wird von Younus' Freund Raffiq erzählt, der von der promisk lebenden Mutter seines Freundes, Shahira, gleichermaßen angezogen und abgestoßen wird. Als Younus, der die Situation nicht mehr aushält, ebenso wie seine Freundin Amal weggehen wollen, versucht Raffiq dies zu sabotieren. Im Zentrum des Romans steht die unterschiedliche Beurteilung von Handlungen aus männlicher und weiblicher Sicht. Tahas neuer Roman ist glänzend geschrieben und lässt den Leser nicht mehr los.
Details
Verfasser: Taha, Karosh
Medienkennzeichen: 1
Jahr: 2020
Verlag: Köln, DuMont
Systematik: R 11
Interessenkreis: FRAUEN
ISBN: 978-3-8321-8394-3
Beschreibung: Erste Auflage, 124, 130 Seiten
Mediengruppe: Belletristik