X
  GO
Der Empfänger
Roman
Verfasser: Lenze, Ulla
Jahr: 2020
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Belletristik
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleSignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Blankenfelde Signatur: R 11 LENZ Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Ein spannendes Kapitel deutsch-amerikanischer Geschichte: das Spionagenetzwerk der Nazis in Amerika während des 2. Weltkriegs. Erzählt anhand der Verstrickungen eines ausgewanderten Deutschen, der zum Spielball der Mächtigen wird.
Ulla Lenze (zuletzt "Die endlose Stadt", ID-A 15/15) beschreibt ein eher unbekanntes Kapitel der Beziehung zwischen Deutschen und Amerikanern während des 2. Weltkriegs. Natürlich hatten die Nazis ihre Spione, ja, ein ganzes Spionagenetzwerk in den USA positioniert, wollten sie doch so früh als möglich von den Planungen des Feindes erfahren. Auch in Amerika ist die Stimmung vor Kriegseintritt angespannt. Es gibt antisemitische Gruppierungen und auch glühende Hitler-Verehrer. Hier kommt der aus dem Rheinland eingewanderte Josef ins Spiel. Er will sich in New York ein neues, besseres Leben aufbauen, ist ein ruhiger und unpolitischer Mann. Als er schließlich seine große Liebe Lauren kennenlernt, die mächtige Freunde hat, wird er schnell zum Spielball der Politik. Er ist leidenschaftlicher Amateurfunker und gerade diese Fähigkeit macht ihn in gewissen Kreisen sehr interessant. Er ist nun mittendrin, wird auch nach Deutschland geschickt, um an wichtige Informationen zu kommen, das ruhige Leben ist vorbei. Nach Kriegsende geht er nach Südamerika, aber auch dort holt ihn seine Vergangenheit ein. Empfohlen.
Details
Verfasser: Lenze, Ulla
Medienkennzeichen: 1
Jahr: 2020
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Systematik: R 11
Interessenkreis: SPANNUNG
ISBN: 978-3-608-96463-9
Beschreibung: 1. Auflage, 301 Seiten
Schlagwörter: 2. WELTKRIEG
Mediengruppe: Belletristik


Um das Angebot an online auszuleihenden Medien nutzen zu können, klicken Sie auf folgenden Link:

e-books-tf.ciando.com

Bitte loggen Sie sich wie üblich mit Ihrer Ausweisnummer und Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) als Passwort ein.

Hier gelangen Sie zu den Terminen der e-Medien Sprechstunde!